Prozessoptimierung durch Leanmanufacturing 4. Teil

Standardisiertes Arbeiten

Begriffs­er­klä­rung und Beschreibung

Die folgenden drei Attribute beschrei­ben Stan­dar­di­sie­rung am besten: dem­zu­folge ist sie zunächst der

  • beste
  • sicherste, und
  • ein­fachste Weg,

wie­der­keh­rende Aufgaben oder Prozesse abzu­ar­bei­ten. Dieses bezieht sich aller­dings nicht nur auf die eigent­li­che Tätigkeit, wie das Zusam­men­bauen eines Aggregats in der Pro­duk­tion. Stan­dar­di­sie­rung schließt die Pro­zess­ebene bereits mit ein. Welche Vorteile Stan­dar­di­sier­tes Arbeiten mit sich bringt, erkläre ich in dem folgenden Beitrag. Dabei gehe ich ins­be­son­dere auf die Anwendung in Prozessen ein.

Leitfaden für Effektives Homeoffice

Arbeiten von daheim – aber bitte richtig!

Homeoffice: Für Wen, Warum und Wie

(Nicht nur für Krisenzeiten)

Wir machen jetzt Home-Office“, „Lasst uns jetzt nach Mög­lich­keit von zu Hause arbeiten“, „Bis auf weiteres werden wir, …“

Diese oder ähnliche Sätze werden in schwie­ri­gen Zeiten häufig benutzt. Mit ihnen soll die Arbeit zu Hause, also Home-Office ein­ge­lei­tet werden.

Wenn Ihr Anspruch an Home-Office Arbeiten mehr ist als das Abhalten von Audio- oder Web­kon­fe­ren­zen, lesen Sie bitte weiter!

Prozessoptimierung durch Leanmanufacturing 3

5S und Digitalisierung

Begriffserklärung und Beschreibung

Fünf S ist ein fester Baustein des Toyota Pro­duk­ti­ons­sys­tems und der Lean­ma­nu­fac­tu­ring Methoden. 5S ist aber auch eine Methode, welche in ihrer Wirk­sam­keit sehr häufig unter­schätzt wird. Korrekt geplant und ein­ge­setzt ergeben sich Vorteile hin­sicht­lich Pro­duk­ti­vi­tät, Arbeits­si­cher­heit, Mit­ar­bei­ter­zu­frie­den­heit sowie Zeit­ein­spa­rung. Darüber hinaus ist 5S eine sehr wertvolle Vor­be­rei­tung und not­wen­dige Vor­aus­set­zung für weitere Lean Manu­fac­tu­ring Akti­vi­tä­ten. Darunter fallen Elemente wie TPM, Poke Yoke, Stan­dar­di­sierte Arbeiten, Rüst­zei­ten­re­du­zie­rung und Kanban. Was aber steckt nun hinter diesen fünf S?